Vier langjährige Mitglieder geehrt bei der Jahreshauptversammlung des Turnvereins Geisig

Das breite Spektrum des sportlichen Angebots im Turnverein Geisig 1907 wurde bei der Jahreshauptversammlung sichtbar, als die Fachwarte ihre Berichte vortrugen. Vom Eltern-Kind-Turnen, über das Kinderturnen bis zur Gymnastik für Jedermann, aber auch bis zu Fußball, Tennis, Badminton und Tanzen reichen die Angebote des Vereins. Kein Wunder also, dass viele Mitglieder fast ihr ganzes Leben lang mit dem Verein verbunden bleiben. In diesem Jahr bedankte sich der Vorstand bei Anke Heymann und Harald Gensmann für 50-jährige, und bei Sonja Hasselbach und Marcel Eberhardt für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein.

Am 08.03.2019 begrüßte der Vorsitzende Ulrich Kunz in der Hombachhalle Geisig 38 Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Turnvereins Geisig 1907 e.V. In seinem Bericht fasste er neben den gemeinsamen Veranstaltungen der Geisiger Ortsvereine auch die vereinsinternen Aktivitäten zusammen. Die geplanten Veranstaltungen für 2019 können auf der Seite Veranstaltungen dieser Webseite eingesehen werden.

In einer Schweigeminute wurde dem im Jahre 2018 verstorbenen Mitglied Kurt Kunz gedacht. Im Anschluss berichteten die Fachwarte von ihren einzelnen Abteilungen. Der Turnverein Geisig 1907 e.V. bietet folgende sportliche Aktivitäten an:

  • Mädchenturnen (3-14 Jahre)
  • Jungenturnen (3-14 Jahre)
  • Eltern-Kind-Turnen (1-3 Jahre immer dienstags von 15:30-16:30 Uhr)
  • Herren-Hobbyfußballmannschaft
  • Tennis
  • Badminton (dienstags 19:30-21:00 Uhr)
  • Tanzgruppe „Beat Steps“ (freitags von 20:00-21:00 Uhr)
  • Gymnastikgruppe (freitags von 19:00-20:00 Uhr)

Auf sportlichem Gebiet konnte im letzten Jahr in der Abteilung Tennis die Spielgemeinschaft Geisig/Hainau in der Mixed Runde den 3. Platz erzielen.

Alexander Schmiing trat von seinem Amt als Beisitzer zurück. Für ihn wurde Pascal Lorch in den Vorstand gewählt.

Harald Gensmann und Anke Heymann wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung für ihre 50-jährige Vereinszugehörigkeit mit Urkunde und Präsent geehrt. Ebenso wurden Sonja Hasselbach und Marcel Eberhardt für ihre 25-jährige Treue zum Verein in Abwesenheit geehrt.

Der Vorsitzende bedankte sich herzlich bei allen Mitgliedern, die sich im vergangenen Jahr für den Verein eingesetzt haben und schloss die Versammlung.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde, wie auch in den letzten Jahren, ein kostenloser Imbiss gereicht und bot allen Anwesenden noch Gelegenheit zum gemütlichen Zusammensein.

Vom stellvertretenden Vorsitzenden Mathias Schmidt (Mitte) für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt: Harald Gensmann (links) und Anke Heymann (rechts)

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.