Ein schöner Abend zur Einstimmung auf Weihnachten

Alle zwei Jahre feiern die Geisiger mit ihren Gästen aus den Nachbardörfern ihre "Dorfweihnacht am Kirchplatz". Eingestimmt wurden die Besucher von den Klängen des Posaunenchores Schweighausen und Dachsenhausen. Der Frauenchor "Con-Takt" lud zum großen Weihnachtskonzert in die Nikolaus-Kapelle. Für das leibliche Wohl sorgte die Feuerwehr, der Turnverein und die Dorfpaten. Außerdem wurden Bastelarbeiten, aber auch selbst-gebackenes Brot und Christstollen angeboten.

Es war alles angerichtet für einen rundum schönen Abend. Allerdings blickten die Organisatoren etwas ängstlich zum Himmel, denn es war auch zeitweise Regen angesagt. Aber schließlich hatte Petrus ein Einsehen, schickte nur kurz etwas Nässe vom Himmel, drehte dann aber den berühmten Hahn zu, so dass die zahlreichen Gäste ihren Glühwein, ihr Bier, die Bratwurst, eine Waffel oder auch die Pfannkuchenplätzchen mit Lachs genießen konnten. Die Dorfpaten boten zudem "Gaasjer Adventsfeuer" mit Kirsche oder Birne an.

Währenddessen bot der Frauenchor "ConTakt" unter der Leitung von Irina Kotykova einen besonderen Ohrenschmaus in der Nikolaus-Kapelle. Unterstützt wurde der Chor vom Trompetenduo Klemens Herrmann und Helena Winkler, Ursula Herrmann am Keyboard und mit dem Akkordeon, sowie Lilian Iakob mit der Geige. Zuvor hatten die Posaunenchöre Schweighausen und Dachsenhausen gemeinsam unter der Leitung von Jürgen Metz auf dem Kirchplatz für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt. 

Ein rundum schönes Dorffest, das sicher nach Wiederholung ruft!

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.