Skatclub Geisig

Unser Skatclub hat derzeit 17 Mitglieder; jeden Freitag wird ab 20:00 Uhr Skat gespielt.

Der Skatclub Geisig wurde 1970 gegründet und feiert somit in 2010, im Jubiläumsjahr „750 Jahre Geisig“, sein 40 - jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass fand am Samstag, 27. März 2010, ein großer „Jubiläums-Preisskat“ statt, an dem drei „Gründungsväter“ geehrt werden konnten, die noch regelmäßig um jedes Blatt reizen (siehe Bild).

Die wöchentlichen Skatabende finden derzeit freitags ab 20:00 Uhr jeweils im Wechsel in der Pizzeria „Alte Schule“ und bei Gabi Schneider, Zum Birkenhof 2, statt.

Der Skatclub ist Mitglied im DSKV Deutscher Skatverband und hat zwei Jahre in der Regionalliga West gespielt. 

Der Skatclub würde sich über neue Skatfreunde/innen sehr freuen!

Wir spielen zwar für unsere Vereinskasse, allerdings ohne die „sture Skatmanier“. Bei uns wird die Harmonie auch während des Spiels sehr gepflegt.

Gerne dürfen auch Gastspieler, die kein oder noch kein Clubmitglied sind, an den Skatabenden teilnehmen.

Die drei „Gründungsväter“: Helmut Bröder, Kurt Kunz und Helmut Heymann (von links nach rechts)
Die freitägliche Skatrunde
Der "Große Preisskat"
Die wertvollen Preise

Vorsitzender

Ulrich Kunz
Rhein-Taunus-Straße 14
56357 Geisig
ulrich.kunz(at)hotmail.de 

Veranstaltungen

Erster Freitag im Januar: Vereinsmeisterschaft
2. Märzhälfte: „Großer Preisskat“
Im Sommer (Termin wird kurzfristig festgelegt): Traditionelles Sommer-Grillfest
Im Dezember (am letzten Freitag vor Weihnachten): Jahresversammlung mit anschließender Weihnachtsfeier