Iris Minor – Malerin und Autorin

Die Künstlerin Iris Minor lebt seit vielen Jahren in unserer Taunusgemeinde. Sie arbeitet vor allem im Bereich Wandmalerei und Baubiologie. So hat sie u. a. die Decke im Altarraum der Nikolauskapelle geschaffen und die farbliche Gestaltung bei der Innenrenovierung der Kapelle bestimmt.

Im Februar 2009 hat sie ihren Erstlingsroman „Geisech 1408“ veröffentlicht. Das regional-historische Werk spielt im Mittelalter. Der zentrale Schauplatz der Handlung ist Geisig.

Mehr auf der Webseite von Iris Minor

Iris Minor bei der Vorstellung ihres Buches „Geisech 1408“