Donnerstag, 20. Oktober 2016

Herbstlicher Arbeitseinsatz in der Ortsgemeinde

Viel geschafft mit kleiner Truppe

Trotz der schlechten und nassen Witterung beim Gemeinde-Arbeitseinsatz am 22. Oktober 2016, war die Motivation bei den etwa ein Dutzend Helfern, in Topform. An der Feuerwache, an „Sturms-Eck“, am Friedhofparkplatz und an dem großen Gemeindebeet in der Römerstraße, wurde zurückgeschnitten, gesägt und mit dem Einsatz von Bagger/Frontlader, Grund und Boden teilweise ausgehoben und neu eingesetzt bzw. abgedeckt. Die Arbeit hat sich absolut gelohnt. Bis zur Mittagspause wurde ununterbrochen gearbeitet. Anschließend fand ein Mittagessen in der Gaststätte "Alte Schule" statt.

Besonderes möchten wir uns bei den Helfern bedanken, die ihre technischen Geräte, Traktoren, Hänger etc. zur Verfügung gestellt haben. Die Ortsgemeinde Geisig bedankt sich recht herzlich bei den Helfern. Dirk Best, Ortsbürgermeister

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.