Dienstag, 25. August 2009

Kinder hatten riesigen Spaß bei Spieleolympiade

Knapp 50 Kinder haben ein erlebnisreiches Wochenende auf dem Geisiger Sportplatz verbracht.

Erst aufblasen ...

... dann knallen lassen

Garnicht so einfach...

... der Gummistiefel-Weitwurf

Am letzten Wochenende vor Schulbeginn hatte ein Team aus jungen Frauen, Müttern und einem jungen Mann zur fünften Kinderspieleolympiade auf den Sportplatz eingeladen. Die Kinder im Alter von 4 bis 13 wurden in altersgerechte Gruppen aufgeteilt und auf den Parcours geschickt.

 

Ob beim Gummistiefel-Weitwurf, bei der Chinesen-Staffel, der Stuhl-Stafette, der Dreibein-Staffel, dem Luftballon-Korbball, der "Stift in Flasche"-Übung, dem Reifenball oder dem Dart mit Säckchen, überall konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit zeigen. Dabei kam es vor allem auf's mitmachen an, nicht so sehr auf's gewinnen. Auch viel Puste war gefragt, als ein Luftballon aufgeblasen und anschließend zum Zerplatzen gebracht werden musste. Außerdem waren "Edelsteine" zu suchen.

 

Besonders eifrig wurden Wimpel mit Motiven zum 750igsten Jubiläum der Ortsgemeinde bemalt, das im kommenden Jahr gefeiert wird. Die Wimpel sollen dann die verschiedenen Festveranstaltungen schmücken.

 

Mit Würstchen und Stockbrot am Lagerfeuer und der schon traditionellen Nachtwanderung klang der erste Tag aus und es war Zeit zu Bett zu gehen. Denn bereits um neun Uhr am nächsten Morgen erschall die Ortsschelle. Die Kinder wurden zum gemeinsamen Frühstück in der Grillhütte abgeholt.

 

Das Haus füllte sich dann bis auf den letzten Winkel als Pfarrer Ufer alle Kinder und Erwachsenen zum Gottesdienst begrüßte. Die Kinder waren mit Eifer dabei, als er mit ihnen zusammen die Feier gestaltete.

 

Danach war angerichtet und die Besucher ließen es sich mit Steaks, Bratwürstchen und leckeren Salaten (von den Eltern gestiftet) gutgehen. 

 

Aber Kinder hält es ja bekanntlich nicht lange am Tisch. Das Team hatte weitere Spiele vorbereitet; aber die Spiele vom Vortag waren so gut angekommen, dass einige noch einmal eifrig nachgespielt wurden, bevor das schöne Spielefest am frühen Nachmittag zu Ende ging.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.