Donnerstag, 25. Juni 2015

Ein Tag Hochspannung in der Rallyhochburg Geisig

Einmal im Jahr wird es richtig laut, wenn Geisig und Umgebung Schauplatz eines offiziellen Laufes der Deutschen Rallye-Meisterschaft des NAVC ist. Geisig wird zur Rallyehochburg.

Das Siegerteam Stefan Schulze und Jochen Rheinwalt im Subaru Impreza

Am 13. Juni war es wieder soweit, die Hombachtalrallye der RG Ga(a)s wurde zum mittlerweile fünften Mal durchgeführt. Dreh- und Angelpunkt der Veranstaltung war das Gelände der Firma Heymann. Nachdem innerhalb weniger Tagen die Nennlisten voll waren, hat die RG Ga(a)s bei 100 Anmeldungen das Buch zugeklappt.

97 Teams aus ganz Deutschland sind samstags auf die 60 WP-Kilometer gestartet. Die Fahrer konnten auf wechselnden Untergründen (Asphalt, Schotter und Wiese) und anspuchsvollen Strecken ihr Können unter Beweis stellen. Natürlich kam auch der Spaß der Fahrer und auch der Zuschauer nicht zu kurz. Viele waren von den Strecken und der Organisation total begeistert. Die Atmosphäre unter den Teilnehmern, den Zuschauern und den Organisatoren war sehr entspannt.

Gesamtsieger wurde das Team Stefan Schulze und Jochen Rheinwalt im Subaru Impreza mit der Startnummer 100. Das Sprichwort: "Die Letzten werden die Ersten sein" hat sich in diesem Fall bewahrheitet. Zweitplatzierter wurde das Team Morales und Breiler im Mitsubishi Lancer und Dritter das Team Nothdurfter und Koller im Ford Sierra Cosworth. Das Team Rosam und Nicke von der RG Ga(a)s im BMW 320is Sportevo fuhr auf Gesamtplatz 11.

Insgesamt kamen 72 Teams nach 6 Wertungsprüfungen ins Ziel. Den ein oder anderen Blechschaden und Motorschaden gab es auch in diesem Jahr. Glücklicherweise durften der Notarzt, die Helfer des Roten Kreuzes und der Feuerwehren den ganzen Tag als Zuschauer die Rallye genießen.

Am Abend gab es eine tolle Siegerehrung im passenden ‚Werkstatt’-Ambiente bei der Firma Heymann. Eine einmalige Atmosphäre.

Wir freuen uns schon auf die 6. Hombachtal-Rallye im nächsten Jahr.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.