Dienstag, 04. November 2014

Apfelfest in Geisig hat viele Besucher angelockt

Bei schönstem Sonnenschein strömten die Geisiger auf den Schulhof. Es war das erste Apfelfest im Ort und es gab sehr viel zum Probieren.

Die Ortsvereine, die Dorfpaten und die Kinder der Kita Panama, sammelten am Vortag ca. 6 Zentner Äpfel in der Geisiger Gemarkung ein.

Am Samstag, 18.10.2014 war es dann soweit. Sieben fleißige Geisigerinnen schälten die Äpfel in Rekordzeit. Um 5 Uhr in der früh, wurde der „Backes“ angefeuert und die unzähligen Variationen der Apfelhefekuchen wurden zum Backen vorbereitet. Kurz vor dem Start des Festes wurden die letzten Bleche mit frischem Apfelkuchen aus dem Ofen gezogen. Die Kuchenauswahl die von unseren „Bäckermeistern“ präsentiert wurden, war unglaublich beeindruckend. Besondere Aufmerksamkeit erhielte die Spezialität des Tages: die „Gaasjer Appelbomb“.

Auf dem Schulhof wurde den kleinen und großen Gästen neben Kaffee und Kuchen, auch frisch gekelterter Apfelsaft angeboten.

Die Gaasjer freuen sich schon jetzt auf die Apfelernte 2015

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.