Donnerstag, 18. September 2014

Kinder erkunden Geisig und das Mühlbachtal

Kurz vor Ende der Sommerferien fand in und um Geisig herum die zehnte Kinder-Spieleolympiade statt. Das Organisationsteam hatte sich für die vier- bis dreizehnjährigen Kinder wieder einiges ausgedacht.

Alle sind beschäftigt mit ihrem Stockbrot.

Ganz schön heiß am Lagerfeuer. Da muss man sich schon mal mit der Mütze schützen.

Vor dem Abmarsch zur Nachtwanderung im Mühlbachtal.

Groß und Klein – alle machen mit beim Kindergottesdienst zum Ausklang der Kinder-Spieleolympiade.

In Altersgruppen aufgeteilt, erhielten die Kinder am Start ein Bilderpuzzle, das den ersten Anlaufpunkt in der Gemeinde zeigte. Dort angekommen, musste ein neues Puzzle gelegt und gesucht werden. Zehn Gebäude bzw. Plätze im Ort wurden so erkundet und das Zusatzpuzzle zeigte zum Schluss das Ziel, die Grillhütte, an. Dort erhielt jedes Kind einen Teller zur Erinnerung an die Spieleolympiade, den es nach eigenen Vorstellungen mit Porzellanfarbe bemalen konnte.

Rund um das Lagerfeuer gab es dann Stockbrot und Würstchen und viel zu erzählen. Nachdem es dann richtig dunkel geworden war, machten sich die dreißig Kinder und Erwachsene auf zur Nachtwanderung im Mühlbachtal. Im Schein der Taschenlampen ging es zum neuen Grubenhäuschen, zur Rauschenmühle und zurück zur Käsmühle. Dort hatte das Organisationsteam als Überraschung einen Schatz für jedes Kind in einer Schatzkiste versteckt.

Der Sonntagmorgen begann für die Kinder schon recht früh mit einer „lauten“ Rundfahrt durch den Ort. Es ist schon Tradition, dass einmal im Jahr die Gaasjer Bürger von den Kindern mit der alten großen Dorfschelle anlässlich der Kinder-Spieleolympiade geweckt werden. Tradition ist auch das gemeinsame Frühstück der Kinder und der anschließende Gottesdienst in der Grillhütte. Hierzu waren wieder alle Geisiger eingeladen und sie konnten in diesem Jahr miterleben, wie ein Kindergottesdienst gestaltet wird.

Was wird es bei der Kinder-Spieleolympiade im nächsten Jahr geben? Die Kinder können schon jetzt gespannt sein, welche Spiele das Organisationsteam für das kommende Jahr auswählt.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.