Sonntag, 23. März 2014

Viel Spaß beim „Mensch-ärgere-Dich-nicht“-Turnier

Immer wieder diese Enttäuschung, wenn die passende Würfelzahl kurz vor dem sicheren Hafen partout nicht kommen wollte und man schließlich rausgeworfen wurde. Alles auf Anfang! Und dann gelang es doch noch, als erster seine Spielfiguren „nach Hause“ zu bringen.

Große Spannung beim Würfeln.

Auch die Kleinsten waren eifrig dabei

Nadine Wendling gewann den Wanderpokal

Die diesjährigen Teilnehmer des Turniers

Immer wieder ging es hoch her bei solchen und ähnlichen Szenen beim - inzwischen schon traditionellen - „Mensch-ärgere-Dich-nicht“-Turnier in Geisig. Auch in diesem Jahr war das Turnier mit 34 Teilnehmern sehr gut besucht. Alle Altersgruppen fanden sich in der Hombachhalle ein, um in Dreier- und Vierergruppen die Würfel zu werfen.

Nach drei spannenden Runden standen die Sieger fest. Eindeutige Siegerin mit der vollen Punktzahl von 300 Punkten und Gewinnerin des Wanderpokals war Nadine Wendling. Den zweiten Platz mit 280 Punkten errang Tiana Stieglbauer, gefolgt von Dirk Wiegand, der 270 Punkten erspielen konnte.

Für alle 34 Teilnehmer gab es einen Preis zur Auswahl, denn Verlierer gab es nicht. Auch in 2015 soll das Turnier wieder stattfinden und die Organisatoren Bernd Michel und die Ortsgemeinde freuen sich darauf, wenn es wieder heißt: „Mensch-ärgere-Dich-nicht!“

Mehr Bilder in der Bildergalerie

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.