Sonntag, 09. Juni 2013

Geisiger unterwegs auf Schusters Rappen

Fünfunddreißig kleine und große Wanderer hatten sich eingefunden, zu einer Wanderung rund um Geisig zu der der Turnverein 07 Geisig eingeladen hatte. Pünktlich dazu hatte Petrus den Wasserhahn zugedreht und die Sonne hervorgeholt, so dass es bei bestem Wanderwetter losgehen konnte.

Groß und Klein waren der Einladung des Turnvereins Geisig zu einer Wanderung rund um Geisig gefolgt.

Damit es den kleinen Wanderern nicht zu langweilig wurde, war ihnen die verantwortungsvolle Aufgabe übertragen worden, den Wanderweg zu finden, der mit Pfeilen markiert worden war. Das klappte auch ganz prima, mit einer Ausnahme. Der kräftige Wind hatte einen Pfeil wohl in die falsche Richtung gedreht, so dass es erst nach einigem Rätselraten weiter ging. Ulrich Kunz, der Vorsitzende des Turnvereins sorgte mit Hinweisschildern sowohl für die sichere Querung der Verkehrswege als auch für Erfrischungen unterwegs.

Nach gut der Hälfte der Wanderstrecke trennten sich Groß und Klein. Die Kinder gingen zurück zur Geisiger Grillhütte wo bereits einige Spiele vorbereitet worden waren. Die Großen durften weiter wandern und unterwegs zusätzliche Ausblicke auf ihr schönes Dorf im Sonnenschein genießen.

Schließlich hatten alle genug vom Wandern und Spielen, so dass es galt, Hunger und Durst mit Bratwurst, Steaks und diversen Getränken zu bekämpfen.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.