Dienstag, 12. März 2013

„Mensch-ärgere-Dich-nicht„

Am letzten Sonntag im Februar trafen sich große und kleine Spieler zum „Mensch-ärgere-Dich-nicht-Turnier in der Geisiger Hombachhalle.

Der eine freut sich, der andere weniger!

Wen kann ich rauswerfen?

Die jüngste ist auch die Siegerin.

Die Truppe nach dem Turnier

Nachdem jeder Teilnehmer seine Tischnummer gezogen hatte, konnte es losgehen. Es stellte sich nur noch die Frage, spielt man besser mit den roten, gelben, grünen oder schwarzen Figuren? In den drei Spielrunden konnte dies ausprobiert werden. Oft standen die Spielfiguren kurz vor dem Ziel, es fehlte nur noch eine passende Würfelzahl, doch die hatte dann der Nebenmann – und man musste das Spiel wieder von vorne beginnen.

Lautes Lachen oder verzweifeltes Schreien war zu hören.

Nach der letzten Spielrunde wurden die Sieger ermittelt. Für alle Teilnehmer gab es einen Preis und zusätzlich für die beste Spielerin den Wanderpokal.

Den ersten Platz erspielte die jüngste Teilnehmerin der Turniers: Finja Schweickert gewann mit 290 Punkten.

Den zweiten Platz mit 269 Punkten errang Marion Michl und der dritte Platz ging an Lara Schuler mit 259 Punkten.

Ein herzliches Dankeschön an Angelika und Bernd Michel für die Organisation und Durchführung des Spieleturniers, das auch im kommenden Frühjahr wieder auf dem Kalender stehen wird.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.