Mittwoch, 05. September 2012

Ein großer Spaß - die 8. Kinder-Spieleolympiade

„Computerspiele mal anders und viel besser„, so lautete das Motto der diesjährigen Kinder-Spieleolympiade. Dazu hatte das Organisationsteam, bestehend aus den Eltern, weiteren jungen Frauen und Männern und der Ortsbürgermeisterin Anita Krebs wieder alle Kinder von 4 -13 Jahren eingeladen.

Garnicht so einfach, mit verbundenen Augen seinen Weg zu finden

Hier stand eindeutig Harry Potter Pate

Echte "Racer" am Werk beim Bobbycar-Rennen

Die ganze Mannschaft

Samstagnachmittags ging es los! Elf verschiedene Spielstationen waren auf dem Sportplatz aufgebaut und anhand einer Laufkarte konnten 33 Kinder ihren Mut, ihre Geschicklichkeit und ihr Können zeigen. Das Team hatte Spiele zu den Themen: Cars, Titanic, Rückkehr der Jedi-Ritter, Harry Potter, Herr der Ringe, Findet Nemo, Ice Age, Dschungelbuch, Jewels, Siedler von Catan, und Die drei ??? vorbereitet. Unter anderem galt es, mit verbundenen Augen eine bestimmte Strecke mit Hindernissen zu durchqueren, Holzläuse zu sammeln, Ringe im Lehmmatsch zu finden, mit Dartpfeilen Luftballons abzuschießen, aus vielen Einzelteilen ein Gebäude oder Fahrzeug zu bauen und mit dem Bobbycar zu zeigen, wer wohl am schnellsten einen Parcours durchfährt.

Bunt bemalte Kinderhände bedruckten an einer weiteren Spielstation ein Wandbild, das zur Erinnerung an die Spieltage im Bereich der Hombachhalle seinen Platz finden wird. Der erste Tag der Spieleolympiade endete mit einem leckerem Stockbrot- und Würstchenessen, einer Nachtwanderung im Marienfelser Wald und zum Abschluss mit einer süßen Überraschung.

Der zweite Tag begann natürlich wie immer mit dem Wecken aller Geisiger Bürger mit der Ortsschelle. Laut läutend ging die Fahrt durch den Ort bis zum Sportplatz. Dort gab es dann ein gemeinsames Frühstück und danach waren Groß und Klein zum Gottesdienst eingeladen. Pfarrer Martin Ufer befragte z. B. die Kinder, wofür sie sich mehr Zeit wünschen. Kein Wunder, dass der Wunsch zum Ausschlafen genannt wurde, denn der Tag zuvor war doch anstrengend und lang gewesen. Von Müdigkeit war jedoch nichts mehr zu spüren, als die Kinder anschließend bis zum Nachmittag bei tollem Wetter auf dem Sportplatz spielen konnten. Für das leibliche Wohl zur Mittagszeit gab es Bratwurst und Steaks, sowie leckere Salate, die von den Eltern gestiftet worden waren.

Die Kinder-Spieleolympiade im nächsten Jahr soll am vorletzten Ferienwochenende am 10 und 11. August 2013 stattfinden. Hierzu wird sich das Organisationsteam wieder neue Spiel und Ideen einfallen lassen.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.