Samstag, 12. Mai 2012

Großreinemachen im Dorf

Zum zweiten "Gemeindeputztag" in diesem Jahr hatte Ortsbürgermeisterin Anita Krebs gerufen und rund 20 Geisiger kamen, um das Dorf "auf Vordermann zu bringen".

Alle Generationen waren vertreten beim jüngsten Gemeindeputztag

Es gab eine Menge zu tun, vom Durchhacken und Mulchen von Beeten, Pflanzen von Blumenkästen, Mäharbeiten bis zum Anstrich von Zäunen.

Alle haben mit angepackt, so dass nach etwa zweieinhalb Stunden das meiste getan war und sich alle in der Pizzeria "Alte Schule" bei einer deftigen Gulaschsuppe stärken konnten.

Anita Krebs bedankt sich bei den eifrigen Helfern für ihren tatkräftigen Einsatz.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.