Dienstag, 29. März 2011

Großer Preisskat des Skat-Club Geisig

Fünfzig Skatspieler aus Nah und Fern fanden den Weg in die Hombachhalle

Volle Konzentration beim Preisskat in der Hombachhalle

Am vergangenen Freitag, 25. März 2010, fand der jährliche Preisskat des Skatclubs Geisig statt. 50 Skatspieler reizten in zwei Runden zu je 36 Spielen. Außerdem kämpften insgesamt 15 Zweier-Mannschaften um die begehrten Teampreise.

Der Gewinner des Abends war ein Skatfreund aus Kaden vom Hohen Westerwald. Er nahm das Preisgeld von 250,00 € gerne entgegen. Neben weiteren Geldpreisen wurden außerdem insgesamt 30 wertvolle und attraktive Sachpreise ausgespielt.

Die Planungen für den nächsten Preisskat in 2012 laufen bereits. Der genaue Termin wird vom Skat-Club Geisig rechtzeitig veröffentlicht, so der Vorsitzende Ulrich Kunz.

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.