Samstag, 19. Februar 2011

Auf Schäfer folgt Kunz - Stabübergabe beim Turnverein Geisig

Nur fünf Vorsitzende hatte der Turnverein Geisig 1907 e.V. seit seiner Wiedergründung nach dem letzten Krieg, was für eine große Kontinuität in der Vereinsführung spricht. Jetzt wurde bei der Jahreshauptversammlung ein sechster Vorsitzender gewählt. Armin Schäfer übergab nach 19 Jahren Vorsitz und insgesamt 42 Jahren Vorstandsarbeit sein Amt ab und Ulrich Kunz, der bisherige Stellvertreter wurde einstimmig zum neuen ersten Mann gewählt. Neue stellvertretende Vorsitzende wurde Larissa Bilo und neue Kassenwartin Anke Alberti. Bei diesen, wie auch bei den weiteren Wahlen herrschte große Einigkeit. Die 53 anwesenden Vereinsmitglieder wählten auch die übrigen Vorstandsmitglieder einstimmig in ihre Positionen.

Der neue Vorstand des Turnvereins Geisig. Vorn Mitte: Ulrich Kunz verabschiedet seinen Vorgänger Armin Schäfer als Vereinsvorsitzenden

Zuvor hatte der bisherige Vorsitzende eine positive Bilanz über das Jahr 2010 gezogen, das ganz im Zeichen des 750igjährigen Ortsjubiläums von Geisig stand. Der Turnverein war, wie auch die anderen Ortsvereine, an zahlreichen Veranstaltungen, wie dem Mühlenfest, dem Jubiläumsabend, der Leistungsschau und bei Limes Life als Akteure auf der Bühne, als Helfer oder auch mit eigenen Aktivitäten eingebunden. Zusätzlich organisierte der Verein die St. Martinsfeier (zusammen mit dem Kindergarten und der Feuerwehr) und die Nikolausfeier, bei der die jungen Vereinsmitglieder dem Nikolaus und den Eltern und Großeltern ihr turnerisches Können präsentierten.

Bei den Berichten der Fachwarte stellte sich heraus, dass die Gymnastikgruppe für Jedermann ein kleines Jubiläum feiern kann. Der Ehrenvorsitzende Horst Friedrich gab bekannt, dass die Gruppe mittlerweile seit 40 Jahren ununterbrochen aktiv ist.

Der bisherige kommissarische Kassenwart Heinz Müller konnte ein in Einnahmen und Ausgaben ausgeglichenes Jahr präsentieren. Ihm bescheinigten die Kassenprüfer eine detaillierte und einwandfreie Kassenführung, so dass die einstimmige Entlastung für die Kassenführung und die Vorstandsarbeit fast selbstverständlich war. Leider trat Heinz Müller nicht zur Neuwahl als Kassenwart an, wie auch Sibylle Heymann, Horst Ruffmann, und Patricia Schäfer ihre Positionen im Vorstand aufgaben. Armin Schäfer bedankte sich bei allen für die geleistete Vorstandsarbeit und verabschiedete sie mit einem kleinen Präsent.

Auch er wurde vom neuen Vorsitzenden Ulrich Kunz mit besonders herzlichen Worten des Dankes und mit zwei Gutscheinen für gutes Essen und zur Unterstützung seiner handwerklichen Hobbies und unter großem Beifall der Versammlung verabschiedet.

Der neue Vorstand des Turnverein Geisig 1907 e. V.:

 

  • Ulrich Kunz, Vorsitzender
  • Larissa Bilo, stellv. Vorsitzende
  • Anke Alberti, Kassenwartin
  • Doris Hofmann, Oberturnwartin
  • Anita Krebs, Schriftwartin
  • Marcel Hasselbach, Fachwart Jungen
  • Jens Heymann, Fachwart Fußball
  • Monika Lohrberg, Fachwartin Gymnastik
  • Alexander Schmiing, Beisitzer
  • Manuel Kunz, Beisitzer
  • Volkmar Kunz, Jugendturnwart

Aktuelles

Sie haben auch Neuigkeiten, welche hier veröffentlicht werden sollen?

Schreiben Sie uns.